Feierabendmahl im Zeichen von Flamme und Turm

 

Zum Feierabendmahl am 26. Mai um 18 Uhr werden erstmals die neuen Altartücher der Ev. Luther-Kirchengemeinde Alt-Reinickendorf präsentiert!

Die Antependien sind passend zum bevorstehenden Pfingstfest im Zeichen von Flamme und Turm gestaltet.

Der Kanzelbehang stellt den Turmbau zu Babel als Urtyp menschlicher Verirrung dar.

Der Altarbehang repräsentiert als Gegenstück dazu den Heiligen Geist in Form von Flamme und Taube, der den rechten Weg zurück weist.

Beginn Abendmahlsgottesdienst: 18 Uhr

Beginn Vernissage: 19 Uhr

Laudatio: Burkard Dregger, MdA

Im Anschluss leitet der Sektempfang zu einem gemeinsamen, fröhlichen „Feierabend“ mit Essen und Trinken über.

Eintritt frei

Veranstaltungsort:

Evangelische Luther-Kirchengemeinde Alt-Reinickendorf

-Lutherhaus-

Baseler Straße 18, 13407 Berlin

Kontakt:          Sabine Schultze

info@sabine-schultze.de

www.kunst-horizonte.de

+49 179 514 54 07

 

 

 

Bildtitel: Die Flamme des Herren ©Sabine Schultze

Bildtitel: Turm der Verirrung ©Sabine Schultze

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.